Projektdaten

Kunde
Autostadt Wolfsburg
Projektname
Autowerk – Portal zur Produktion
Kategorie
Exhibition
Jahr
2013
Ort
Wolfsburg
Größe
280 m²
Status
realisiert
LPH
1-7

Beschreibung

Die Dauerausstellung in der Autostadt Wolfsburg ermöglicht als „Portal in die Produktion“ spannende Einblicke in die sonst nur in den unendlichen Tiefen der Produktionshallen sichtbare Fahrzeugproduktion bei Volkswagen.

 

Hierfür werden anhand von sieben Schnittmodellen tatsächlicher Karosserien von verschiedenen Marken des Konzerns – wie Audi, Bentley oder Lamborghini – in jeweils unterschiedlichen Fertigungsstufen die Schritte der Produktion aufgezeigt. Würde man alle sieben Karosserien zusammensetzen, würde sich ein komplettes Fahrzeug ergeben.
Unterstützt werden diese imposanten und direkt erlebbaren „Autoscheiben“ von spielerisch erfahrbaren Inhalten am jeweiligen Portal. Zu jedem Modell und Fertigungsschritt gehört ein typisches Werkzeug, ein Attribut und eine interaktive Medienstation. Das Ende der sieben überdimensionalen Tore bildet eine virtuelle Tour durch das Autowerk auf einem großen Screen.
Weitere Bereiche der Ausstellung fokussieren auf verschiedene an der Produktion beteiligte Menschen, informieren über historische Kontexte oder zeigen mit einem interaktiven Medientisch weitere Dimensionen der Fahrzeugproduktion des Volkswagen Konzerns auf.

 

Besonderes Highlight des Projektes war die Konzeption der Portale und insbesondere alle Überlegungen und Planungen rund um die Schnittmodelle der Autos – wofür tatsächlich ganze Fahrzeuge zerschnitten wurden.

Copyright

Jangled Nerves